EMDR – Weiterbildung

EMDR steht für Eye Movement Desensitization and Reprocessing – Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegungen.

Es handelt sich hierbei um eine hochwirksame psychotherapeutische Methode, deren zentrales Element eine bilaterale Hemisphären-Stimulation (wechselseitige Stimulation beider Gehirnhälften) ist. Eine zukunftsweisende Intervention, die, professionell und mit Genauigkeit ausgeführt, die Handlungskompetenz und das Behandlungsspektrum eines Therapeuten entscheidend erweitern kann. 

Kostenlose Informationsveranstaltung

Di, 15. Mai 19 Uhr